Die Teilnahmegebühr

Die gestaffelten Teilnahmegebühren pro Teilnehmer 2022:
bis 31. Dezember 20,00 €
bis 31. Januar 23,00 €
bis 28. Februar 26,00 €
bis 31. März 29,00 €
bis 30. April 32,00 €
bis 31. Mai 35,00 €
bis 17. Juni 38,00 €

  • Die in der Tabelle aufgeführten Teilnahmegebühren enthalten den Organisationsbeitrag, die Verbandsabgabe sowie das Startgeld.
  • Der Organisationsbeitrag beträgt pro Startplatz 6 € und wird bei Ausfall der Veranstaltung nicht erstattet.
  • Der Organisationsbeitrag dient zur Abdeckung der Kosten für die Vorbereitung der Sportveranstaltung, ohne den die Sportveranstaltungen für uns nicht realisierbar sind, insbesondere vor dem Hintergrund der nicht absehbaren Folgen der Covid-19- und/oder anderer Pandemien.
  • Die Verbandsabgabe beträgt 0,50 € pro Teilnehmer und wird an den Berliner Leichtathletik Verband abgeführt.
  • Durch die Verbandsabgabe erzielte Gelder werden ausschließlich in den Sport reinvestiert und sind damit am Gemeinwohl orientiert.
  • Das Startgeld dient zur Abdeckung der Genehmigungsverfahren und Durchführungskosten des Berliner Firmenlaufs.
  • Beim Startgeld erzielte Mehreinnahmen werden in unsere Vereinsarbeit und weitere soziale Projekte reinvestiert und dienen somit dem Gemeinwohl.
  • Die Teilnahmegebühren sind Umsatzsteuerfrei gemäß § 4/22b UmSt Gesetz.